Die Prinzen-Garde hat ein neues Tanzpaar

Tina Brahm und Alexander Ritter

Nachdem Verena Gondro und Lars Fröhlich in der vergangenen Session nach sechs
erfolgreichen Jahren als Tanzpaar der Prinzen-Garde ihre Laufbahn beendet haben, ist nun die
Suche nach den Nachfolgern vielversprechend abgeschlossen worden.
Das neue Tanzpaar der Prinzen-Garde Köln heißt: Tina Brahm und Alexander Ritter.
Beide stammen aus dem Tanzcorps der “KG seiner Tollität Luftflotte”.

Für beide geht damit ein Traum in Erfüllung. Tina und Alexander hätten beim Vortanzen und
persönlichen Gesprächen überzeugt und werden nun mit Jens Hermes das Training aufnehmen,
heißt es in einer Pressemitteilung der Prinzen-Garde.

Tina Brahm ist 25 Jahre alt und tanzt schon seit vielen Jahren auf den Karnevalsbühnen.
Begonnen hat sie ihre Tanzkarriere in der Kindergruppe und später in der großen Gruppe der
Tanzgarde der Karnevalsgesellschaft “Jecke Märjelingener” e. V. von 1989. Vor drei Jahren
wechselte Tina dann zur “Luftflotte”. Tina ist Fachwirtin für Versicherungen und
Finanzen und in der Personalabteilung der Central Versicherung beschäftigt.

Der neue Tanzoffizier Alexander Ritter ist mit 20 Jahren zwar ein sehr junger, aber dennoch
überaus erfahrener Mann auf diesem Posten. Die ganze Familie Ritter ist „jeck“ und eng mit
Tanzgruppen im Kölner Karneval verbunden. Vor fünf Jahren begann Alexander, der zurzeit eine
Ausbildung zum Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten absolviert, bei der Tanzgruppe
der Kölschen Narren-Gilde – „De Höppemötzjer“ – zu tanzen. 2011 wechselte er zur „Luftflotte“,
wo im Übrigen auch seine Schwester Jacky aktive Tänzerin ist. Nach nur einem Jahr bei der
Luftflotte entschied sich Alexander, seinen großen Wunsch, Tanzoffizier in einem
Traditionskorps zu werden, in die Realität umzusetzen und bewarb sich gemeinsam mit Tina
Brahm bei der Prinzen-Garde.

“Mit Charme, Souveränität und tänzerischem Können haben Tina und Alexander sich gegen
große Konkurrenz durchgesetzt und der Prinzen-Garde Köln gezeigt, dass sie ein phantastisches
Tanzpaar sein werden. Wir freuen uns auf viele schöne Sessionen mit unserem neuen
Tanzpaar!”
Glückwunsch!


Geschrieben von Klaus Huber

Karneval begleitet ihn sein ganzes Leben. Als Kind trommelt er bei der alemannischen Fastnacht, später ist er fünf Jahre lang in Rio de Janeiro mit der Samba-Welt auf Du und Du. Seit 19 Jahren berichtet er über den Kölner Karneval in all seinen Facetten, vom Vorstellabend bis zur Nubbel-Verbrennung.