Brings kommen uns bayerisch – auch ohne Oktoberfest

Bei ihrem Konzert am 25.9.2013 in der Kulturkirche Köln, haben die Kultrocker Brings eine Überraschung für ihre Fans in petto: Die bayerische Mundart-Sängerin Claudia Koreck, die seit Jahren die deutsche Singer-Songwriter Szene mit Ihrer unverwechselbaren kraftvoll-zarten Stimme verzaubert, singt im Duett mit Peter Brings. Bei der “Koch Goes Electrola Party” Ende Juni trafen Claudia Koreckund ...

Brings verlängert Vertrag mit Rhingtön-Label

BRINGS hat einen neuen Vertrag mit dem Label Rhingtön, a Division of Universal Music, unterschrieben. Vor ihrem ausverkauften Konzert im Berliner Kesselhaus in der Kulturbrauerei, wo die Kölsch-Rocker alte und neue Fans begeisterten, feierte man die Vertragsunterzeichnung mit Universal Music. “Wir freuen uns sehr, dass BRINGS bei unserem Kölner Label weiterhin ihre Heimat finden. Genau ...

„Kölsche Sommerparty Vol. 4“ mit Überraschungs-Hit aus Rio

Die CD beginnt mit einem Hit aus Rio, der im letzten Sommer, also unserem Winter, nicht nur in der Kölner Partnerstadt Rio, sondern in ganz Brasilien für Furore gesorgt hat: „Aí se eu te pego“. Ein Ohrwurm von Michel Teló, in dem der Sänger einem Mädchen sagt: „Jesses, Wie köstlich Du bist, Jesses, so bringst ...

21. Türchen: 2 x VIVA EXPRESS – Die 40 schönsten Kölschen Balladen

Das 21. Türchen des Jeckenklaaf-Adventskalenders wird wieder musikalisch. Wenige Tage vor Heiligabend sind wunderschöne hösche Kölsche Leeder an der Reihe. Denn EMI/Rhingtön stellt uns zwei Mal das Doppelalbum “VIVA EXPRESS – Die 40 schönsten Kölschen Balladen” zur Verfügung. Ganz große Bläck-Fööss-Klassiker sind genauso darauf wie wunderschöne Balladen von Brings, Höhner oder Tommy Engel. CD 1 ...

19. Türchen: Tickets und Handy – Das Rote Funken-Superpaket

Welcher dieser beiden Preise ist für Euch wertvoller: Tickets für den Karnevalssamstags-Ball im Maritim oder das Original Rote Funken-Handy mit einer Prepaid-Karte von Vodafone? Der Reihe nach: seit 1973, ihrem 150-jährigen Jubiläum, paradieren die Roten Funken am Samstagvormittag auf dem Neumarkt – mit viel Kölsch und Erbsensuppe. Wer meint, sie fallen danach müde ins Bett, ...

Brings: Hommage an Nobby Campmann, Jimi Hendrix , Heinrich Böll…

Der ergreifendste Moment der Brings-Weihnachtsshow 2011 ist, wenn Peter Brings das Lied “Sulang mer noch am Läve sin” den “Lück, die em Himmel sin” widmet. Entsprechend zurückgenommen ist das Arrangement des Brings-Klassikers: Fast ohne Instrumente, dafür mit viel Publikumsgesang unterstützt, zelebrieren Brings das Stück im Piano-Tempo. Im Bühnenhintergrund werden dazu viele Fotos berühmter Künstler gezeigt ...